Data & BI

Wir liefern Talente, die Rohdaten in Geschäftsintelligenz verwandeln


Bei unserem derzeitigen globalen Tempo werden jeden Tag über 2,5 Trillionen Bytes an Daten erzeugt. Umfassende Datenanalysen sind zu einem wesentlichen Bestandteil des Geschäftslebens geworden, weshalb sich viele Chancen für Personen bieten, die diese Analysen übersetzen können.

Von Branchendaten bis hin zu Wachstumschancen: Big Data birgt die Geheimnisse, die Unternehmen für ihren zukünftigen Erfolg benötigen. Wir bei MA rekrutieren seit über 15 Jahren in diesem Bereich und zeichnen uns dadurch aus, Kunden und Kandidaten für Rollen wie Wirtschaftsanalytiker, Datenwissenschaftler und funktionale Berater zusammenzubringen.

Bei MA haben wir mit über 600 wichtigen Entscheidungsträgern aus allen Sektoren in den sechs wichtigsten europäischen Märkten gesprochen. 83 % aller Befragten nannten Big Data als oberste Priorität, ein weiteres Drittel gab an, dass es von größter Bedeutung für sie ist. Da Unternehmen weiterhin nach neuen Wegen suchen, um den Wettbewerbsvorteil von Big Data zu nutzen, sind Personen mit Fachwissen in diesem Bereich sehr gefragt.

Wenn Sie also nach Ihrer nächsten Stelle suchen, werfen Sie einen Blick auf die unten aufgeführten Festanstellungen und Vertragsstellen oder wenden Sie sich an unser Expertendatenteam, um mehr zu erfahren.

Data & BI Sectors

Das Qualifikationsdefizit in der Datenwelt

Wie ein Unternehmen seine Daten nutzt, hat exponentiell an Bedeutung gewonnen. Die Bereiche KI und maschinelles Lernen schreiten fort und werden vom Stoff von Science-Fiction-Romanen zur alltäglichen Realität. Die Nachfrage nach Big-Data-Experten wird also ohne Zweifel weiterhin steigen, aber Unternehmen suchen zunehmend auch nach Mitarbeitern mit Fähigkeiten, die Computer nicht beherrschen, wie kreatives Denken, Fähigkeiten zur Problemlösung und Verhandlungsgeschick.

Laut Schätzungen des Weltwirtschaftsforums könnten durch die neue Aufteilung zwischen Menschen, Maschinen und Algorithmen mehr als 133 Millionen neue Stellen entstehen. Da das digitale Qualifikationsdefizit weiter wächst, können Kandidaten mit Datenkenntnissen damit rechnen, ihre Karriere mit einer Vielzahl von Möglichkeiten vorantreiben zu können.



<p>Wie ein Unternehmen seine Daten nutzt, hat exponentiell an Bedeutung gewonnen. Die Bereiche KI und maschinelles Lernen schreiten fort und werden vom Stoff von Science-Fiction-Romanen zur alltäglichen Realität. Die Nachfrage nach Big-Data-Experten wird also ohne Zweifel weiterhin steigen, aber Unternehmen suchen zunehmend auch nach Mitarbeitern mit Fähigkeiten, die Computer nicht beherrschen, wie kreatives Denken, Fähigkeiten zur Problemlösung und Verhandlungsgeschick.</p>

<p>Laut Schätzungen des Weltwirtschaftsforums könnten durch die neue Aufteilung zwischen Menschen, Maschinen und Algorithmen mehr als 133 Millionen neue Stellen entstehen. Da das digitale Qualifikationsdefizit weiter wächst, können Kandidaten mit Datenkenntnissen damit rechnen, ihre Karriere mit einer Vielzahl von Möglichkeiten vorantreiben zu können.</p>

Treffen Sie unsere Data & BI Experten

Case Studies

Driving Perm Tech Rekrutierung für ein globales Beratungsunternehmen

Die Unternehmensberatung in Paris arbeitet in einem sehr herausfordernden Markt und hatte zu diesem Zeitpunkt ein erwartetes Wachstum prognostiziert. Infolgedessen forderten sie von ihrem Rekrutierungspartner das größte Engagement, um sie bei ihrer Festanstellung zu unterstützen.

Read Case Study


Neuesten Nachrichten

Vorhersagen, Verfolgen & Eindämmen: Die entscheidende Rolle von Big Data & KI

By Giovanna Busetto Vicari
Weiterlesen

Der Wechsel von Festangestellten zu Freiberuflern in Data und Analytics

By
Weiterlesen

Data Scientist : Is it more cost effective to train internally, or hire externally?

By
Weiterlesen

How AI is changing the game for recruitment

By
Weiterlesen

Möchten Sie mehr erfahren?

Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns noch heute an oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Kontakt
Contact Us